Mind Comfort 6%
CBD | CBG | CBN

reviews ★★★★★

Genug Tropfen fuer bis zu 90 Tage 2

Mind Comfort 6%
CBD | CBG | CBN

reviews ★★★★★

28.95

Mengenrabatt | 3 Stück = 10% Rabatt | 5 Stück = 15% Rabatt

Genug Tropfen fuer bis zu 90 Tage 2

Cannabinoide & Terpene Zusammensetzung für Ruhe und Entspannung

Der Entourage-Effekt: wichtige Synergie für wirksames Hanföl

Die Wirksamkeit von Hanföl hängt wirklich von der Synergie zwischen den Cannabinoiden und Terpenen ab, die wir als “Entourage-Effekt” bezeichnen.

Raten Sie also, worauf wir uns konzentrieren?

Ganz genau! Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Herstellung von Hanföl mit sorgfältig ausgewählten Cannabinoiden und Terpenen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Hanföl von Dutch Green Alternative das gesamte Spektrum abdeckt und den besten “Entourage”-Effekt bietet, so dass Sie den maximalen Nutzen für Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden erfahren können.

28.95

Mengenrabatt | 3 Stück = 10% Rabatt | 5 Stück = 15% Rabatt

Cannabinoide & Terpene Zusammensetzung für Ruhe und Entspannung

Der Entourage-Effekt: wichtige Synergie für wirksames Hanföl

Die Wirksamkeit von Hanföl hängt wirklich von der Synergie zwischen den Cannabinoiden und Terpenen ab, die wir als “Entourage-Effekt” bezeichnen.

Raten Sie also, worauf wir uns konzentrieren?

Ganz genau! Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Herstellung von Hanföl mit sorgfältig ausgewählten Cannabinoiden und Terpenen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Hanföl von Dutch Green Alternative das gesamte Spektrum abdeckt und den besten “Entourage”-Effekt bietet, so dass Sie den maximalen Nutzen für Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden erfahren können.

10

Mind Comfort | Geistiger Komfort

Bringen Sie Ihren Geist zur Ruhe und beruhigen Sie den Sturm.

CBD 200 mg (2%)
CBG 200mg (2%)
CBN 200mg (2%)

Cannabinoide

Wenn es hektisch wird und man das Gefühl hat, dass alles aus den Fugen gerät, sind die Cannabinoide in perfekter Balance und können sich mit bestimmten Rezeptoren im Gehirn verbinden, um Ihnen zu einem besseren Tag zu verhelfen.

Terpene

Wir haben eine Formel mit den besten Terpenen entwickelt, um die wahre Kraft der Cannabinoide noch zu verstärken. Machen Sie dies zu Ihrer neuen Routine und erhalten Sie den Seelenfrieden, nach dem Sie gesucht haben.

Terpenes: Beta Caryophyllene, Limonene, Humulene, Alpha Bisadolol, Nerolidol, Myrcene, Beta Pinene, Alpha Pinene, Terpineol, Linalool, Caryphyllene Oxide, Phytol, Camphene

ECS: Endocannabinoid-System

Eine natürliche Verbindung

Unser Erklärvideo ansehen 👉

Es gibt verschiedene Studien, die bereits gezeigt haben, dass CBD eine beruhigende Wirkung hat. Im Jahr 2015 wurde eine Studie über die Wirkung von CBD bei depressiv veränderten Mäusen durchgeführt. Ein Hauptsymptom der Depression ist das Erleben von viel Stress. Einigen der Mäuse wurde CBD verabreicht und ihre Hyperaktivität nahm innerhalb von 30 Minuten ab. Stress ist oft mit einem inneren, hyperaktiven Gefühl verbunden. Die Mäuse wurden ruhiger.

CBD ist ein Bestandteil, der in Cannabispflanzen vorkommt. Ein anderer wirksamer Stoff in der Pflanze ist THC. Beide Stoffe sind bekannt für ihre heilende Wirkung. Jedoch hat THC auch einen psychoaktiven Effekt, den CBD nicht hat. THC ist illegal und aus diesen Gründen werden Hanfpflanzen gezüchtet, die einen hohen CBD Anteil haben. Aus diesen Hanfpflanzen wird CBD-Öl gemacht.

CBD kann einen günstigen Effekt bei Schlafproblemen haben. Es kann nicht nur beim Einschlafen helfen sondern hat auch einen Einfluss auch den Schlafzyklus. Der Schlaf besteht aus einem Zyklus von Phasen. CBD-Öl erhöht die dritte Schlafphase, welche die Phase ist, in der man sich in einem tiefen Schlaf befindet. Diese Phase ist wahrscheinlich die wichtigste Schlafphase, in der Menschen mit Schlafstörungen zu kämpfen haben. Außerdem vermindert CBD die Dauer des REM Schlafes, welches eine leichte Schlafphase ist, in der geträumt wird. Durch die Verminderung der Dauer des REM Schlafes, träumt man weniger, verbessert die Erinnerung und kann Depressionssymptome verringern.

CBD hat eine Wirkung auf die Cannabinoidenrezeptoren im Körper. Der Stoff kann die natürliche Reaktion des Körpers auf Schmerzen, Stress und Angst auf Nervengerüst aktivieren und fördern. Die Wirkung von CBD dafür sorgen, dass Entzündungen verringert werden und der Schmerz ignoriert wird. Der Schmerz besteht noch, aber der Körper gibt ihm keine Aufmerksamkeit mehr. Wichtig zu wissen ist, dass es nicht bei jedem funktioniert, aber nützt es nichts, so schadet es sicher auch nicht.

Aus israelischer Studie wurde gezeigt, dass medizinischer Cannabis (CBD und THC) Schmerzen verringert und die Lebensqualität der Patienten verbessert. Es wurden 274 Patienten behandelt, die starke Schmerzen hatten. Nachdem sie sechs Monate medizinischen Cannabis verwendet haben, war die durchschnittliche Schmerzsymptombeachtung von 83,3 auf 75,5 gesunken. Außerdem nahm der Medizingebrauch um 44% ab.

Nervenschmerzen kommen auch regelmäßig bei Krebs vor, der hartnäckige und schwere Schmerz ist oft nicht gut mit Medikamenten zu behandeln. Paclitaxel ist beispielsweise ein Arzneimittel, welches häufig bei Krebs verabreicht wird. Eine Nebenwirkung davon kann eine Nervenbeschädigung sein. Studien bei Versuchstieren haben ergeben, dass der Nervenschmerz, verursacht durch das Medikament, sich verringert hat durch die Verabreichung von CBD.

CBD-Öl kann nicht nur Gelenkschmerzen entgegenwirken, sondern durch die Linderung der Schmerzen bekommen die Patienten auch mehr Bewegungsfreiheit. Viele Patienten mit Arthrose werden durch den Schmerz, den sie in ihren Gelenken haben, im Alltag eingeschränkt. Durch diese Einschränkung nimmt die Lebensqualität für viele Arthrose-Patienten ab. In Kanada wird medizinischer Cannabis viel dafür verwendet, die Symptome von Arthrose zu lindern. THC wird verwendet, um den Schmerz zu reduzieren, jedoch ist THC-Öl in den Niederlanden nicht legal erhältlich. Eine Alternative ist der Gebrauch von CBD-Öl. Leider gibt es noch keine Studien zur Wirkung von CBD bei Arthrose. Allerdings haben diverse Studien ergeben, dass CBD eine schmerzreduzierende und entzündungshemmende Wirkung bei verschiedenen körperlichen Beschwerden hat. In dieser Hinsicht ist es sehr annehmbar, dass CBD-Öl ebenfalls eine positive Wirkung bei Arthrose hat.

Bisher gibt es noch keine spezifische Studie zur Wirkung von CBD bei Bluthochdruck. Aus anderen Studien hat sich aber gezeigt, dass CBD-Öl helfen kann, die Gesundheit von Herz- und Blutgefäßen zu verbessen, da es antioxidantische Prozesse stimuliert. CBD kann die Adern weiten, was für einen blutdruckverringernden Effekt sorgen kann. Der wirksame Stoff der Hanfpflanze hilft dem Herz- und Gefäßsystem flexibel zu bleiben.

Eine amerikanische Studie hat gezeigt, dass die Aktivierung des Endocannabinoidenrezeptors GPR18 durch eine Verringerung des Blutdrucks bei Raten verursacht hat. CBD arbeitet zusammen mit dem natürlichen Endocannabinoidensystem im Körper, wodurch es einen positiven Effekt auf den Blutdruck hat.

CBD-Öl nach Rücksprache mit dem Arzt

Falls Sie Medikamente für den Blutdruck einnehmen und erwägen, daneben auch CBD-Öl zu nehmen, dann raten wir Ihnen, dieses erst mit Ihrem Arzt zu besprechen. Die Medikamente sowie auch das CBD-Öl haben einen blutdruckverringernden Effekt und wenn beide eingenommen werden, kann es verdoppelnd wirken. Insbesondere für Menschen mit Herzproblemen, kann eine doppelte Verringerung des Blutdrucks gefährlich sein. Es ist ratsam, regelmäßig den Blutdruck kontrollieren zu lassen, wenn Sie CBD-Öl verwenden.

Schritt 1
Bestellung aufgegeben

Wählen Sie das Produkt, das Ihren Bedürfnissen entspricht

Schritt 2
Lieferung innerhalb 1-3 Tagen

Wir kommissionieren Ihre Bestellung und verpacken sie sorgfältig. Sie wird noch am selben Tag verschickt

Schritt 3
Lesen Sie die Anleitung

Wir bieten Ihnen leicht verständliche Anleitungen und einen Kundendienst

Schritt 4
Nehmen Sie die Tropfen und erleben Sie die Veränderung

Entdecken Sie die vielfältigen Vorteile unserer Öle

Haftungsausschluss
CBD-Öl ist ein Nahrungsergänzungsmittel und somit kein Medikament, keine Droge und auch kein Ersatz für eine gesunde Ernährung! Es wird empfohlen, maximal 160 mg CBD pro Tag einzunehmen.